Leistungen

Unsere Leistungen:

• Diagnostik, Therapie und Beratung bei allen Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters

• Vorsorgeuntersuchungen (U2-U11) und Jugendgesundheits-Untersuchung (J1+J2)

• Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

• Durchführung von Impfungen

• Impfberatung einschließlich Reiseimpfungen

• Entwicklungs- und Sprachtests, BUEGA/BUEVA (Testung auf Konzentrationsstörung, Lese-u. Rechtschreibschwäche)

• Operationsvorbereitung

• Laboruntersuchungen, wie Blutentnahmen, Abstriche, Urin- und Stuhluntersuchungen

• Allergietests

• Ultraschalldiagnostik der Säuglingshüfte, des Schädels, der gesamten Bauchorgane, der Nieren und ableitenden Harnwege sowie der Schilddrüse

• EKG

• Hörtest (Audiometrie)

• Sehtests

Meine Schwerpunkte:

Gastroenterologie:

• Krankheiten des Verdauungstrakts incl. der Leber bei Kindern aller Altersstufen

• Ultraschall-Untersuchungen von Magen, Darm und Oberbauchorganen incl. Farbdoppler-Untersuchung

• H2-Atemtests (Diagnostik von Lactose-, Sorbit- und Fructose-Unverträglichkeit)

wichtige Informationen zur Testdurchführung H2 Atemtest

• Helicobacter Atemtest

wichtige Informationen zur Testdurchführung Helicobacter Atemtest

• Endoskopie (Magen-und Darmspiegelungen) durch die Päd. Gastroenterologen Dr. Roehm Kinderklinik Fürth und Dres. Hörning/Rückel Universitätskinderklinik Erlangen

• pH-Metrie (24h-Messung auf gastroösophagealen Reflux / Zurückfließen von Mageninhalt in die Speiseröhre) durch die Päd. Gastroenterologen Dr. Roehm Kinderklinik Fürth und Dres. Hörning/Rückel Universitätskinderklinik Erlangen

• Ernährungsberatung

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL):

IGeL-Leistungen werden nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen durchgeführt, müssen also selbst bezahlt werden. Manche Untersuchungen sind jedoch medizinisch sinnvoll und erhöhen die Qualität der medizinischen Versorgung. Auch Bescheinigungen/Atteste für Selbstzwecke und Wunsch-Untersuchungen gehören zu den IGeL-Leistungen.

In unserer Praxis bieten wir die folgenden Leistungen nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) an:

• EKG (z.B. bei Sportattest)

• Ultraschall eines Organs oder des Bauches auf Wunsch

• Reisemedizinische Beratung

• Reiseimpfungen (z.B. Hepatitis A)

• Kindergartenuntersuchung

• Bescheinigung über Infektfreiheit mit Untersuchung

• Eignungsuntersuchungen (z.B. Reise, Flug, Tauchen)

• Sportatteste, sportmedizinische Beratung

• Ärztliche gutachterliche Stellungnahmen, z.B. für Versicherungen

• Auslandsatteste

• Neugeborenen Gelbsucht messen (ohne Blutentnahme mit Bilimeter)

• Ohrringstechen

• kürzen des Zungenbändchens bei Neugeborenen

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Schreibe einen Kommentar